Zum Inhalt springenGehe zur Fußzeile
Kasteel Twickel Delden
Kasteel Twickel Delden

Museen

Es gibt eine Reihe von Museen in ganz Twente.

Es gibt eine Reihe von Museen in ganz Twente. Wir erklären ein paar:

Twents Technisches Museum "HEIM"
Das Museum bietet ein faszinierendes Bild der Twenter Industrie; Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Im Museum wurden anderthalb Jahrhunderte der industriellen Entwicklung auf dynamische Weise zusammengeführt. Von der Dampfmaschine bis zur Raumfahrt. Lassen Sie sich von der technischen Genialität der Vergangenheit überraschen und suchen Sie nach nachhaltigen und intelligenten Alternativen in der Gegenwart. Sie können erleben, entdecken und in unserem Museum tun.

Das Bussemaker-Haus
Wenn Sie das Bussemakerhuis Museum besuchen, betreten Sie das einzige noch erhaltene und eröffnete Fabrikhaus aus dem 18. Jahrhundert in den Niederlanden. In der denkmalgeschützten Dorfansicht "Oud Borne" erhalten Sie einen zeitgenössischen Einblick in die Geschichte der Leinengeschichte Bornes.

Salzmuseum
Das Salzmuseum befindet sich im Zentrum von Delden, wo im Jahr 1886 in den Gärten von Castle Twickel Salz im Boden gefunden wurde. Das Museum erzählt die ganze Geschichte von Salz in all seinen Facetten. Es geht nicht nur um die Geschichte von Twickel, Boekelo und Hengelo, sondern auch um die Zeiträume weit zurück in der Zeit und Orte auf der ganzen Welt. Salz ist eine Weltgeschichte!

Freilichtmuseum Ootmarsum
Direkt am attraktiven Zentrum der Altstadt ist Ootmarsum eine Überraschung
Freilichtmuseum. Ein wunderschönes parkähnliches Gelände mit Bäumen und Wasserspielen, durchschnitten von einem wunderschönen Bach. Da waren einmal die Gärten der Havezathe; Het Hoge Huys in Ootmarsum. Im Mittelalter ein reicher Befehlshaber der deutschen Ritterschaft. In späteren Zeiten der Hauptwohnsitz der Regierung Gräber von Heiden Hompesch nach Ootmarsum, drosten van Twente.